Wirkstoffe

Die SILENOS® HARMONY Gesichts- und Körpercreme, ist eine besonders milde Hautcreme zur täglichen Gesichts- und Körperpflege. Regelmäßig angewandt nährt, straffen und strafft sie die Haut und machen raue Haut wieder weich und geschmeidig

Die ungewöhnliche und breitbandige Wirkung der Creme bei einer Reihe von Hautstörungen und Hautirritationen scheint besonders von dem eingesetzten Quellwasser abhängig zu sein. So bescheinigen nichtklassische alternative Analyseverfahren den SILENOS® Hautcremes eine ungewöhnlich hohe „Lebensenergie“ mit einem ganzheitlich ausgleichenden Effekt.

Wirkstoffe der SILENOS® HARMONY Gesichts- und Körpercreme:

1. AQUA (Quellwasser)
Das eingesetzte basische Quellwasser (pH Wert 8,2) stammt von einer Quelle aus Kroatien. Das Quellwasser wird vom Institut für physikalische Medizin und Rehabilitation der medizinischen Fakultät der Universität Zagreb als heilendes Mineralwasser mit Anwendungsgebieten wie Neurodermitis, Dermatitis seborrchoica, reumatische Erkrankungen der Gelenke und chronischen und akuten Ekzemen angegeben.

2. PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL (süßes Mandelöl)
Es ist ein sehr mildes Öl, erhöht die Hautspannkraft und Elastizität und gibt ein schönes, weiches Hautgefühl.

3. STEARIC ACID (Stearin)
Stearatcremes sind hautfreundlich, weniger fettend und leicht abwaschbar, eher mattierend und ziehen schnell ein.

4. VITIS VINIFERA SEED EXTRACT (Traubenkern-Öl)
Traubenkern-Öl ist sehr hautfreundlich, vitaminreich und wird aufgrund seiner bindegewebsfestigenden Wirkung als „das Anti-Aging-Mittel“ bezeichnet. Bewahrt und gibt jugendliche Haut! Es wird empfohlen bei unreiner und fettiger Haut und bei Cellulitis. Wegen seines hohen Gehalts an Vitamin E und A ist es ein guter Radikalfänger. Außerdem ist es reich an ungesättigten Fettsäuren.

5. CETYL ALCOHOL
Cetylalkohol macht die Haut geschmeidiger.

6. PERSEA GRATISSIMA OIL (Avocado-Öl)
Avocado-Öl stabilisiert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, ist selbst feuchtigkeitsspendend und dringt gut in die Hornschicht der Haut ein. Wichtige Inhaltsstoffe Lecithin und wechselnde Mengen an den Vitaminen A, D und E.

7. CHAMOMILLA RECUTITA EXTRACT (Kamillenextrakt)
Die Kamille gehört zu den klassischen Heilpflanzen. Ihr werden hautberuhigende, wund- heilende und entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben. In der Volksmedizin wird sie erfolgreich bei der Behandlung von Entzündungen, Blutergüssen, Quetschungen, schlecht heilenden Wunden und Ekzemen eingesetzt.

8. CALENDULA OFFICINALIS EXTRACT (Calendula Extrakt)
Die Ringelblume (Calendula officinalis) gehört zu den ältesten Gartenpflanzen, die wir kennen und nimmt unter den heimischen Heilkräutern eine beachtliche Stellung ein. Sie wirkt desinfizierend und entzündungshemmend, außerdem stimuliert sie die Aktivität des Immunsystems. In der Volksmedizin wird sie erfolgreich eingesetzt bei Verletzungen, zur Wundheilung, bei Quetschungen, Blutergüssen, Muskelzerrungen, offenen Stellen durch Wundliegen, allgemein bei offenen und stumpfen Verletzungen. Besonders auch für sensible Haut geeignet.

 

9. D (+) TOCOPHERYL ACETATE (Vitamin E-Acetat)
In der kosmetischen Anwendung fördert es die Hautdurchblutung, wirkt zellerneuernd und bindegewebsfestigend, verbessert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, mindert Schäden durch UV-Strahlung und liefert einen unspezifischen Oxidationsschutz für Vitamine, Hormone und Enzyme. Vitamin E dient in Kosmetika besonders als Antioxidans für ungesättigte Fettsäuren und Carotinoide, indem es freie Radikale einfängt.

 

 

 

Analyse der chemischen Zusammensetzung und physikalische Eigenschaften des Wassers aus dem Bohrloch Filipan-1 von dem Institut für physikalische Medizin und Rehabilitation der Medizinischen Fakultät der Universität Zagreb

1 Liter Wasser enthält (Angaben in mg):

Katione:
Lithium (Li) 0,901
Natrium (Na) 2819,6
Kalium (Ka) 394,31
Ammonium (NH4) 15,29
Magnesium (Mg) 12,212
Kalzium (Ca) 17,224
Strontium (Sr) 4,016
Barium (Ba) 3,389
Mangan (Mn) 0,039
Eisen (Fe) 0,28
Aluminium (Al) 0,318

Anione:
Fluoride (F) 2,018
Chloride (Cl) 2940,7
Bromide (Br) 4,
Jodide (J) 8,014
Hydrogenkarbonate (HCO3) 3478,2
Sulfate (SO4) 3,198
Hydrophosphate (HPO4) 6,76

Undissoziert:
Siliziumsäure (H2SiO3) 9,879
Mineralisierung 9675,7
Kohlendioxid (CO2) 57,891
Radona (Rn) BQ/l 10,5
pH 7,6
Sulfatkontrolle (analytisch) 9888,0 mg/l
Sulfatkontrolle (rechnerisch) 9717,3 mg/l
Waschrest (105 °C) 7948,0 mg/l
Waschrest (180 °C) 7930,0 mg/l
Waschrest (rechnerisch) 7907,9 mg/l
Dichte (20 °C) 1,00687
Elek. Leitfähigkeit μS/cm 14548,9
Wassertemperatur(°C) 14,5